Die 11 Tagesetappen

Trekking von Reichraming über das Gesäuse nach Lunz.

Alle Etappen

In der Übersicht

Etappe 1, zur Anlaufalm

Eintrittskarte in die Wildnis: Durch wilde Wälder und über schöne Steige in den Nationalpark Kalkalpen.
Mehr erfahren

Etappe 2, auf die Laussabauernalm

Mitten im Luchsrevier: Durch das einsame Hintergebirge zur urigen Laussabaueralm.
Mehr erfahren

Etappe 3, nach Admont

Zurück in die Zivilisation: Über die Haller Mauern nach Admont mit dem berühmten Stift Admont.
Mehr erfahren

Etappe 4, zur Klinke Hütte

Back to Nature: Über die einsame Scheiblegger Hochalm auf die sonnige Südseite des Nationalparks Gesäuse.
Mehr erfahren

Etappe 5, nach Johnsbach

Mit Weitblick: Über den Aussichtsbalkon mit Blick auf die schroffen Gesäuseberge ins Bergsteigerdorf Johnsbach.
Mehr erfahren

Etappe 6, nach Gstatterboden

Sehenswert: Kurze Taletappe zum Entspannen oder auf schwierigerer spektakulärer Variante ins Yosemite von Österreich.
Mehr erfahren

Etappe 7, nach Mooslandl

Steil hinauf: Die Überschreitung der nördlichen Gesäuseberge über die Ennstaler Hütte.
Mehr erfahren

Etappe 8, nach Palfau

Abwechslungsreich: Talnah entlang der wilden Salza und durch die Nothklamm.
Mehr erfahren

Etappe 9, nach Lassing

Harter Arbeit Lohn: Grande Finale im Mendlingtal als Abschluss einer langen aber schönen Etappe.
Mehr erfahren

Etappe 10, nach Göstling

Schritt für Schritt in die Wildnis: Einsame Höhenwanderung vorbei am Skigebiet Hochkar ins Wildnisgebiet Dürrestein.
Mehr erfahren

Etappe 11, nach Lunz am See

Gewaltiger Schlussakkord: Überschreitung des Dürrensteins und durch das betörende Seetal zum finalen Füße eintauchen am Lunzer See.
Mehr erfahren